Zeitarbeit

Start



brunsbüttel | brickeln | barkenholm | bergewöhrden | bargenstedt | barlt | bunsoh | busenwurth | büsum | berkenthin | behlendorf | bliestorf | breitenfelde | bälau | borstorf | büchen | besenthal | bröthen | börnsen | basedow | buchhorst | bäk |




bonn
(325490)


Die Bundesstadt Bonn ist eine kreisfreie Großstadt im Regierungsbezirk Köln im Süden des Landes Nordrhein-Westfalen. Mit 325.490 Einwohnern gehört das in der Metropolregion Rhein-Ruhr liegende Bonn zu den 20 größten Städten Deutschlands. Die Stadt an beiden Ufern des Rheins war von 1949 bis 1990 provisorische Bundeshauptstadt und bis 1999 Regierungssitz der Bundesrepublik Deutschland, seither ist Bonn nur noch faktischer zweiter Regierungssitz Deutschlands.


Mobile Recruiting
Mobile Recruiting nutzt Ansätze des Mobile Marketing und entwickelt diese als Instrumente des Recruitings und Personalmarketings weiter. Es ist eine elektronisch unterstützte Form der Personalbeschaffung bei der die Kommunikation mit den potentiellen Bewerbern unter erfolgt. Beim Mobile Recruiting kontaktieren Unternehmen ...



- bronkow
Bronkow ist eine Gemeinde im Landkreis Oberspreewald-Lausitz in Brandenburg und Teil des Amtes Altdöbern.»»»

Personal-Service-Agentur
Mit dem Begriff Personal-Service-Agentur (PSA) werden Agenturen für vermittlungsorientierte Arbeitnehmerüberlassung bezeichnet, die nach § 45 des Dritten Buches Sozialgesetzbuchs (SGB III) bei den Agenturen für Arbeit eingerichtet werden können. Sie wurden im Jahr 2003 eingeführt. Ihre Bezeichnung als ...


- brünzow
Brünzow ist eine Gemeinde im Landkreis Vorpommern-Greifswald. Sie wird vom Amt Lubmin mit Sitz im Seebad Lubmin verwaltet.»»»

Arbeitnehmerüberlassungsgesetz
as deutsche Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) regelt die Überlassung von Arbeitnehmern , soweit sie im Rahmen einer wirtschaftlichen Tätigkeit stattfindet. Bis zum 30. November 2011 war der Anwendungsbereich des Gesetzes auf solche Arbeitnehmerüberlassung beschränkt, die gewerbsmäßig ausgeübt wurde.


- butzbach
Butzbach ist eine deutsche Stadt im hessischen Wetteraukreis am nordöstlichen Übergang des Taunus zur Wetterau. Seit Januar 2011 trägt sie den Beinamen Friedrich-Ludwig-Weidig-Stadt.»»»

Jobware Online-Service
Jobware ist eine deutsche Jobbörse. Unternehmen veröffentlichen auf dem Portal gegen Entgelt Stellenangebote, Bewerber können kostenfrei Stellenangebote finden.
Neben der Direkteingabe von Stellentiteln bietet die Jobbörse eine Suche nach Branche, eine Umkreissuche und einen E-Mail-Service für die Jobsuche an. ...


- baisweil
Baisweil ist eine Gemeinde im schwäbischen Landkreis Ostallgäu und ein Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Eggenthal.»»»

Personalbeschaffung
Die Personalbeschaffung (englisch recruitment, recruiting) ist Teil der Personalwirtschaft und befasst sich mit der Deckung eines zuvor definierten Personalbedarfs. Ihre grundsätzliche Aufgabe besteht darin, das Unternehmen bedarfsgerecht und kostengünstig mit potenziell qualitativen Arbeitskräften zu versorgen.


- bitzen
Bitzen ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Altenkirchen in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Hamm an.»»»

Spezial-Jobbörsen
Spezial-Jobbörsen grenzen sich von den generalistischen Jobbörsen ab durch Spezialisierungen auf bestimmte Branchen, Zielgruppen, lokale Fokussierung oder den zugelassenen Anbieterkreis. Seit 2014 gibt es zudem Spezial-Jobbörsen durch funktionale Ergänzungen, so haben Xing und Companize Insider-Informationen über die ...


- borod
Borod ist eine Ortsgemeinde im Westerwaldkreis in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Hachenburg an.»»»

LinkedIn
LinkedIn ist ein webbasiertes soziales Netzwerk zur Pflege bestehender Geschäftskontakte und zum Knüpfen von neuen geschäftlichen Verbindungen. Mit über 500 Millionen registrierten Nutzern in mehr als 200 Ländern gehört LinkedIn zu den 50 meistaufgerufenen Websites.


- bergenhausen
Bergenhausen ist eine Ortsgemeinde im Rhein-Hunsrück-Kreis in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Simmern/Hunsrück an.»»»

Jobcenter
Aufgabe der Jobcenter ist, Leistungen nach dem SGB II zu gewähren und durch ?das Fördern und Fordern? den betroffenen Personen die Perspektive und Möglichkeit zu eröffnen, ihren Lebensunterhalt künftig aus eigenen Mitteln und Kräften, langfristig und ohne weitere öffentliche Unterstützung zu bestreiten. Im Konzept ist ...